Menschenskinder-Berlin header image 3

Familienzentrum


Februar 2023 im Familienzentrum

Liebe Besucher:innen, liebe Nutzende,

die Energiekrise hat uns alle erreicht und auch aus Aspekten des Umweltschutzes empfiehlt sich ein sparsamer Umgang mit Ressourcen im Klimawandel. Aus diesem Grund haben wir uns im Träger entschieden, die Raumtemperatur in diesem Winter generell auf 19 C abzusenken. So können wir alle gemeinsam einen kleinen Beitrag in der aktuellen Krise leisten. Wir bitten euch, dies bei eurem Besuch im Kopf zu haben und euch entsprechend warm anzuziehen (eine Strickjacke oder ein paar warme Socken sind empfehlenswert).

____________________________________________________________________

Pädagogische Strategie des Monats

5. Risiken

Unterstützen Sie Ihr Kind dabei angemessene Risiken einzugehen.

Unsere monatlich wechselnden Strategien laden euch dazu ein, den „positiven Blick“ für eure Kinder zu schärfen. Hierbei orientieren wir uns am Early Excellence Ansatz nach dem auch unsere Kita arbeitet.
____________________________________________________________________

Aktueller Wochenplan des Familienzentrums

Liebe Besucher*innen bitte zu den Kursangeboten anmelden!

Kursanmeldung:

Alexandra Tuxhorn-Eichler (Schreibaby-Ambulanz) / a.eichtux@icloud.com /01514/2029208
Britta Robyn (MusicCircle)/music_circle@outlook.de/01523/7899221
Chris-Lea Oehme (Rückenyoga/Autogenes T./chris.oehme@gmx.de/0163/8706243

______________________________________________________________________

Für vietnamesische Familien

Unsere Kollegin Kim Phuong Nguyen ist vietnamesische Muttersprachlerin und Stadtteilmutter.


Sie ist Montag – Freitag  von 10 – 16 Uhr im Familienzentrum für euch da und unterstützt euch gern in vietnamesischer Sprache. Telefonisch ist sie für euch unter 0157 806 027 54 zu erreichen.

Hier eine aktuelle Übersicht vietnamesischsprachiger Materialien für Eltern. Ein pdf mit Onlinelinks für vietnamesisch- und deutschsprachige Flyer unterschiedlicher Träger*innen und der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales.
Übersicht flyer Vietnamesisch 21 04 16

______________________________________________________________________

Sprechstunden des KJGD

Jeden Dienstag bietet der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (KJGD) eine offene Sprechstunde zu Kinderentwicklung und Gesundheitsfragen bei uns im Haus. Ohne Anmeldung – einfach vorbei kommen!
Am 1. und 3. Dienstag im Monat von 13-15 Uhr mit einer Sozialarbeiterin.
Am 2. und 4. Dienstag im Monat von 14-17 Uhr mit einer Kinderärztin.
Hier geht es zur Pressemitteilung des KJGD mit allen Daten und Ansprechpartner:innen: pressemitt_kjgd_22

______________________________________________________________________

Von Tag zu Tag

 
Es lohnt sich, regelmäßig hier auf unserer Homepage in die Rubrik „Aktuelles/Tipps“ oder bei Facebook reinzuschauen.
__________________________________________________________________

 

Das Familienzentrum menschenskinder-berlin wendet sich an alle, die Kontakt, Information, Beratung und offene Bildungsangebote für Kinder und Eltern suchen.

Mit unseren vielfältigen Kursangeboten und den offenen Gruppen wenden wir uns an alle Familien im Stadtbezirk und darüber hinaus. Neben unserem bestehenden Konzept nehmen wir gerne Anregungen unserer BesucherInnen auf, um unser Programm an den Bedürfnissen der Familien zu orientieren.

Kontakt:
Fürstenwalder Str. 30 * Nordhof * 10243 Berlin
Tel 030-23 59 99 6-50 Leitung
Tel 030-23 59 99 6-51 Familiencafé
Mobil 0179/430 71 13

familienzentrum@menschenskinder-berlin.eu
____________________________________________________________________

Wir sind Mitglied im Bundesverband der Familienzentren e.V. Seit November 2020 sind wir durch Katharina Frass im Präsidium des Bundesverbandes vertreten.
Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Bundesverbandes

____________________________________________________________________

Leitung: Katharina Frass (Dipl.Pädagogin)

Unsere MitarbeiterInnen:
Martina Peter (Dipl. Sozialpädagogin, Elternbegleiterin)
Jana Eidam (BA Pädagogik d. frühen Kindheit, Elternbegleiterin)
Katharina Stallmach (Erzieherin, Yogalehrerin, Elternbegleiterin)
Kim Phuong Nguyen (Stadtteilmutter)
Robert Hagen (Dipl. Pädagoge, Paar u. Familientherapeut (SG), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Systemischer Therapeut (SG)

____________________________________________________________________

Finanzierung

Das Familienzentrum wird im Wesentlichen durch Mittel des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg gefördert. Aktuelle Projektausschreibungen der verschiedensten Organisationen (EU, Stiftungen, Unternehmen etc.) ermöglichen es uns, unser Programm zu erweitern.
Wir versuchen, unsere Angebote zur Frühförderung stets so günstig wie möglich zu gestalten. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass frühkindliche Förderung keine Frage des Einkommens ist, sondern als Selbstverständlichkeit für das „Hineinwachsen“ von Kindern in diese Welt gesehen wird.
Unsere Kurse sind eine Mischung aus „eigenen“ und „externen“ Personen durchgeführten Angeboten. Die „externen“ KursleiterInnen werden nicht vom Bezirk gefördert. Sie sind freie MitarbeiterInnen, die ihre Einkünfte über diese Kursangebote erzielen. Deshalb kann es zu Preisunterschieden für die verschiedenen Angebote kommen. Wir versuchen aber stets zusammen mit den KursleiterInnen einen gemeinsamen Weg zu finden, um für Sie bezahlbare und gleichzeitig qualitativ hochwertige Angebote zu schaffen.
Da wir jeden Cent in die Inhalte stecken, bleibt für unsere Räumlichkeiten selten etwas übrig, deshalb freuen wir uns immer über jede Sach- oder Geldspende. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft AG Berlin
IBAN: DE59100205000001127205
BIC: BFSWDE33BER