Menschenskinder-Berlin header image 3

Aktuelles/Tipps


______________________________________________________________________

Dezember 2022

Schließzeit im Dezember
Vom 22.12.2022 bis zum 01.01.2023 machen wir Weihnachtsferien und das Familienzentrum bleibt geschlossen. Wir wünschen uns allen friedliche und besinnliche Feiertage und einen guten Jahreswechsel!

Aktueller Wochenplan des Familienzentrums


Liebe Besucher*innen bitte zu den Kursangeboten anmelden!
______________________________________________________________________
Kursanmeldung

Alexandra Tuxhorn-Eichler (Schreibaby-Ambulanz) / a.eichtux@icloud.com / 01514/2029208
Britta Robyn (MusicCircle) / music_circle@outlook.de / 01523/7899221
Chris-Lea Oehme (Rückenyoga/Autogenes Training) / chris.oehme@gmx.de / 0163/8706243
Franzi Nikolov (Alleinerziehend) /  fraenzi.s@gmail.com
Franzi S. (Afrokids)  / f.schoelmerich@posteo.de

______________________________________________________________________

Sprechstunden

Jeden Dienstag bietet der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (KJGD) eine offene Sprechstunde zu Kinderentwicklung und Gesundheitsfragen bei uns im Haus. Ohne Anmeldung – einfach vorbei kommen!
Am 1. und 3. Dienstag im Monat von 13-15 Uhr mit einer Sozialarbeiterin.
Am 2. und 4. Dienstag im Monat von 14-17 Uhr mit einer Kinderärztin.
______________________________________________________________________

Für vietnamesische Familien

Unsere Kollegin Kim Phuong Nguyen ist vietnamesische Muttersprachlerin und Stadtteilmutter.


Sie ist Dienstags, Donnertags und Freitags von 10 – 16 Uhr telefonisch zu erreichen. Montags bis Freitags von 10 -16 Uhr ist sie in der Regel persönlich im Familienzentrum anzutreffen. Phuong unterstützt euch gern in vietnamesischer Sprache.
Telefon: 0157 806 027 54

Hier eine Übersicht vietnamesischsprachiger Materialien für Eltern. Ein pdf mit Onlinelinks für vietnamesisch- und deutschsprachige Flyer unterschiedlicher Träger*innen und der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales. Übersicht flyer Vietnamesischsprachig
______________________________________________________________________

Angebote

Mittwochs von 15:00 – 17:00 Uhr erwarten euch Eri, Kathrin und Otti im Kreativcafé zum gemeinsamen Basteln und Handarbeiten für die Erwachsenen. Die Kinder können derweil unseren Kletterturm erkunden oder auf der Krabbeldecke spielen. Im Dezember könnt ihr Trockenfilzen.

Donnerstags von 16:30 – 17:30 Uhr könnt ihr mit euren Kindern bei Katharina S. die Bewegungsbaustelle erkunden. Jede Woche gibt es neue Impulse zum Klettern, Toben, Rennen für Groß und Klein

______________________________________________________________________

Veranstaltungen und Wochenendangebote

Das Umgangscafé am Samstag findet am 10.12. von 10 – 15 Uhr statt. Getrennte Eltern können den Umgang ihres Kindes in einem sicheren Raum gestalten – bitte telefonisch anmelden. mit J. Eidam und K. Stallmach

Am Samstag, 10.12. von 15-17:30 Uhr trefft ihr Jana im Nähcafé. Ihr könnt an mehreren Nähmaschinen eure eigenen Projekte verwirklichen und Jana steht für alle Fragen bereit. Eure Kinder sind herzlich willkommen.

Am Donnerstag, 15.12. laden wir von 16-18 Uhr zum Adventsnachmittag. Bei Waffeln und heißem Punsch könnt ihr mit uns am Lagerfeuer stehen oder euch drinnen aufwärmen.

Am Samstag, 17.12. lädt die Iranische Gemeinde in Deutschland e.V. (ein säkularer, regierungsunabhängiger Verein) zum kostenlosen Elternworkshop über Adultismus. Von 9:30 – 15:30 Uhr erfahrt ihr, was es mit dem ungleichen Machtverhältnis zwischen Erwachsenen und Kindern auf sich hat; welche Möglichkeiten es gibt, mit euren Kindern selbst auf Augenhöhe im Kontakt zu sein; wie ihr eure Kinder vor Adultismus anderer schützen könnt. Kinderbetreuung und Verpflegung sind vorgesehen. Anmeldung direkt an: elisabeth.zantow@iranischegemeinde.de

Sonntagscafé für Alleinerziehende
An einem Sonntag pro Monat treffen sich Alleinerziehende /Einelternfamilien mit Kind(ern) zur Kaffeezeit von 15:00-17:30 Uhr zum Austausch. Neue Familien sind herzlich willkommen. (Anmeldung: Franzi Nikolov – fraenzi.s@gmail.com)

______________________________________________________________________

Lastenrad ausleihen

Unser fLottes Lastenrad Lieschen ist zu unseren Öffungszeiten (Mo – Fr 10 – 18 Uhr) für euch kostenlos ausleihbar.
______________________________________________________________________

Wichtige Infos zu den hohen Gas- und Heizkostennachforderungen die anstehen

…“(1)Das BMAS bestätigt eine Presseanfrage, wonach hohe Gas- und Betriebskostennachforderungen im Monat der Fälligkeit einen SGB II-/SGB XII – Leistungsanspruch auslösen können.
Siehe Info in BuzzFeed

Dazu haben wir nochmal auf der Tacheles Webseite eine aktuelle Veröffentlichung mit Musterrechnung erstellt: diese ist ergänzend hierzu.

Das BMAS und die BA sind aufgefordert, für solche Anträge einen vereinfachtes Antragsformular zu entwickeln, denn es besteht die Rechtspflicht „den Zugang zu den Sozialleistungen möglichst einfach zu gestalten“ (§ 17 Abs. 1 Nr. 1 SGB I) Des Weiteren besteht die Verpflichtung der Leistungsträger „darauf hinzuwirken, dass jeder Berechtigte die ihm zustehenden Sozialleistungen in zeitgemäßer Weise, umfassend und zügig erhält“ (§ 17 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB I).
Diese Verpflichtungen können nur durch ein vereinfachtes Antragsverfahren umgesetzt werden, also Herr Heil und Frau Nahles, das zu veranlassen, ist Ihr Job als Arbeitsminister und BA-Chefin.

Hier noch ein Hinweis zur Frage, ob es Sinn macht, die monatlichen Abschläge für Betriebskosten/Heizung hochzusetzen:

Wenn jemand eine eventuelle hohe Nachzahlung sowieso nicht stemmen kann und für den Monat der Fälligkeit der Nachzahlung einen Antrag auf ergänzende Leistungen stellen muss, macht es keinen Sinn, vorher höhere Abschlagszahlungen zu leisten. Denn damit wird der etwaig vom Jobcenter/Sozialamt zu übernehmende Betrag gemindert und es kann passieren, dass gar nichts vom Amt übernommen werden muss. Daher: bitte nicht eine Höhersetzung der Betriebs- oder Heizkosten beantragen, wenn sowieso beabsichtigt ist mit der Nachzahlung zum Jobcenter/Sozialamt zu gehen oder gehen zu müssen….“

(1) Quelle: Thomé Newsletter 33/2022 vom 28.08.2022

Vereinbart einen Termin mit Katharina Frass im Familienzentrum, wenn ihr Unterstützung bei der Prüfung eurer Ansprüche oder beim Antrag fürs Jobcenter braucht. Tel. 030-235 999 650

______________________________________________________________________

Außerhäusige Angebote:

Familienberatung Clara:

Nähere Informationen zu den aktuellen Angeboten, auf der Website der Familienberatung Clara.

______________________________________________________________________


____________________________________________________________________

____________________________________________________________________

____________________________________________________________________

Familienzentrum Menschenskinder
Fürstenwalder Str. 30 *Nordhof*
10243 Berlin
Tel 030-23 59 99 6-50 Leitung
Tel 030-23 59 99 6-51 Familienzentrum
Mobil 0179/430 71 13

familienzentrum@menschenskinder-berlin.eu
______________________________________________________________________